• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Wir ziehen mit dem Heiligen Martin durch Horbach

Kind mit Laterne

Martin zögert nicht lange: Er zieht sein Schwert und schneidet damit den warmen Soldatenmantel in zwei Teile. Dann reicht er den einen Teil dem Bettler: „Den schenke ich dir”, sagt er zu dem armen Mann.

Zum traditionellen St. Martins Umzug in Horbach am Freitag, 9.11.2018 laden wir auch in diesem Jahr Groß und Klein, Jung und Alt recht herzlich ein, um dieses bunte, besinnliche Fest gemeinsam zu feiern.

Treffpunkt ist die Horbacher Grundschule, Oberdorfstraße 11 um 17:45 Uhr. Der Zug startet dann um 18:00 Uhr. Der Zugweg, angeführt von St. Martin und begleitet durch den Instrumentalverein Richterich 1897 e.V., führt in diesem Jahr durch folgende Straßen Horbachs:

Von der Oberdorfstraße in die Scherbstraße, weiter in die Lehnsherrenstraße und dann in die Rosenstraße, vom Katschenbruch wieder in die Scherbstraße, dann zurück in die Lehnsherrenstraße, in den Wiesenweg bis zu der Wiese gegenüber des Friedhofs. Dort wird das Martinsfeuer brennen. Die Kinder freuen sich über geschmückte Fenster entlang des Zugweges.

Am Feuer wird die Martinsgeschichte vorgespielt und wir singen gemeinsam das Martinslied. Wer sich nicht ganz so textsicher fühlt findet die Liedtexte im Beilagenzettel abgedruckt.

Auch in diesem Jahr findet im Anschluss an den Martinszug ein gemütlicher Ausklang bei Kinderpunsch und Glühwein sowie Weckmännern und Martinsbrötchen an der Horbacher Grundschule statt. Bons für den Erwerb eines Weckmanns können am Martinsabend selber auch an der Kasse gekauft werden.

Ab dem 2.11. können Lose für die jährlich stattfindende Tombola in der Gaststätte Bosten erworben werden. Es warten attraktive Preise auf Sie. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und gesellige Stunden und bedanken uns jetzt schon im voraus bei allen tatkräftigen Helferinnen und Helfern.

Das Martinskomitee Horbach