• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Kirchenmusik in St. Heinrich

Scholly

Hier die aktuellen Termine
unserer Kirchenmusik

Noten

Unsere Chöre proben

  • Kirchenchor St. Cäcilia

    donnerstags, 20:15 Uhr, Pfarrsaal St. Heinrich

  • Kirchenchor St. Martinus

    mittwochs, 20:00 Uhr, Pfarrsaal St. Martinus

  • Singkreis

    2. und 4. Freitag im Monat, 20:00 Uhr, Pfarrsaal St. Martinus

Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem

Nächstes Konzert 2020

  • St. Laurentius: Sonntag 15.3.2020, 18:00 Uhr
  • Sint-Pauluskerk Vaals: Sonntag 22.3.2020, 18:00 Uhr

Nähere Informationen folgen

Gregor Jeub

Plakt: Ein deutsches Requiem

Adventskonzert 2019 auf Haus Heyden

Der Förderverein St. Heinrich lädt am Sonntag, den 15. Dezember 2019, zum alljährlichen Konzert auf Gut Haus Heyden in Aachen-Horbach, Heyderfeldweg ein.

Kinder, Jugendliche und junggebliebene Erwachsene werden mit Musik und Geschichten einen stimmungsvollen Adventnachmittag gestalten.

Beginn ist um 17:00 Uhr.

Im Anschluss laden wir Sie zu einem gemütlichen Beisammensein ein.

Der Eintritt ist frei. Eine Spende ist freiwillig und kommt zur einen Hälfte dem UNICEF Kinderhilfswerk und zur anderen Hälfte dem Förderverein St. Heinrich zugute.

Der Mann vorm Chor

Scholly

Der Kirchenmusiker Angelo Scholly ist seit nunmehr 20 Jahren Chorleiter des Kirchenchores St. Cäcilia der Pfarrei St. Heinrich Horbach. Beim Cäcilienfest des Chores im November 2019 wurde ihm durch die 1. Vorsitzende Annegret Brauers und den Präses Pastor Josef Voß mittels einer Urkunde und einem Geschenk gedankt. In einem für ihn getexteten Dankeslied heißt es:

Danke für 20 Jahre Leitung
und engagierte Probenzeit!
Danke auch für die Chorgemeinschaft und Geselligkeit.
Danke für Deine Nervenstärke,
/ wenn mal nicht alles richtig klingt.
Danke für Deine nette Art zu sagen, was nicht stimmt.
Wir sind sehr froh, dass wir Dich haben,
das hoffentlich noch manches Jahr,
denn die Musik, sie macht uns Freude, das ist wunderbar!

Angelo Scholly bedankte sich in Reimform; hier hieß es, auch in die Zukunft gerichtet, u. a.:

Die Arbeit mit Menschen, das ist schon toll,
am liebsten, wenn der Raum schön voll:
Wenn alle da sind, keiner fehlt,
dann läuft es toll, das ist ́s, was zählt.
Mit Kirche und auch mit den Chören,
da werden wir auch Schlechtes hören.
Die Zahlen schwinden, wir werden nicht mehr,
wo kommen Sänger und Christen her?
Wir müssen uns strecken und Neues erfinden,
um Menschen auch künftig an Chöre zu binden.
Ich hoffe, wir haben gute Ideen,
damit es erfolgreich kann weitergeh ́n.
Denn auch künftig habe ich manches vor:
Ich bin hier der Mann vorm Chor.

Kirchenchor St. Cäcilia Horbach Annegret Brauers (1. Vorsitzende)

Lebet auf, erfreuet euch!
Konzert in St. Sebastian

Die Chorgemeinschaft St. Sebastian lässt mit einem Konzert am Sonntag, 5.1.2020 um 17:00 Uhr in der Kirche auf der Hörn die Weihnachtszeit ausklingen: Im Mittelpunkt steht das Lied „Menschen, die ihr wart verloren”, das in verschiedenen Bearbeitungen gesungen wird. Außerdem werden Chorsätze zu „Stille Nacht”, „Es ist ein Ros entsprungen”, englische Carols und andere Stücke zu hören sein. Orgelwerke ergänzen das Programm, bei dem es auch Lieder zum Mitsingen geben wird.

Die Leitung hat Angelo Scholly, der auch Orgel spielt.

Kommen Sie gerne in unsere „Nachbarkirche”. Der Eintritt ist frei.

Angelo Scholly

Kirchenmusik im Januar 2020

Datum

Uhrzeit

Gottesdienst

Mittwoch,
1. Januar 2020

18:00 Uhr

Orgelnachspiel:
Toccata und Fuge d-MollJoh. Seb. Bach

Sonntag,
5. Januar 2020

10:00 Uhr

Orgelnachspiel:
ImprovisationAngelo Scholly

Montag,
6. Januar 2020

19:00 Uhr

Chormusik im Gottesdienst:
Missa brevis D-Dur KV 194W. A. Mozart
O du fröhlicheK. Wallrath
Kirchenchor St. Cäcilia
Mitglieder der Chorgemeinschaft St. Sebastian
Streichorchester

Orgelnachspiel:
NoelAlexandre Guilmant

Sonntag,
12. Januar 2020

10:00 Uhr

Orgelnachspiel:
SicilianaJohann Ludwig Krebs

Sonntag,
19. Januar 2020

10:00 Uhr

Orgelnachspiel:
Jazz-NachspielJohannes Matthias Michel

Sonntag,
26. Januar 2020

10:00 Uhr

Chormusik im Gottesdienst:
St. Mariengesangverein Horbach

Konzert des Neuen Orchester Aachen

in St. Martinus, Richterich, am Sonntag, 2. Februar 2020, um 17:00 Uhr

Das Neue Orchester Aachen (NOA) ist ein Liebhaberorchester, das seit 2000 besteht. Es ist aus der Fusion der Orchester der Volkshochschule Aachen und des Universitätsklinikums Aachen hervorgegangen. Seit Januar 2015 steht es unter der musikalischen Leitung des gebürtigen Chilenen Felipe Canales. Das Repertoire umfasst Werke vom Barock bis zur Moderne, die regelmäßig in Aachen und Umgebung aufgeführt werden.

Bereits im Sommer 2017 gab das Orchester sein Konzertdebüt in St. Martinus. Bei dem Konzert am 2. Februar wird das Konzertstück op.84 von Max Bruch sowie Werke skandinavischer Komponisten aufgeführt: „Cantus Arcticus” von E. Rautavaara, die „Lyrische Suite” von Edvard Grieg und die „Karelia-Ouvertüre” von Jean Sibelius. Solist ist Vinh Pham (Violine).

Die Musiker freuen sich über Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei, Spenden zur Deckung der Konzertkosten sind willkommen.

Johannes Brahms - Ein deutsches Requiem, op. 45

Chor und Orchester von St. Laurentius führen „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms auf.

Unter den großen Werken der Musikliteratur nimmt „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms einen führenden Platz ein. Der Aufführung stellen sich die über 150 Mitwirkenden von Chor und Orchester St. Laurentius/ Aachen mit viel Enthusiasmus. Seit geraumer Zeit proben sie an dem eindrucksvollen Werk und seiner verheißungsvollen Aussage, die den Musikern schon bei der Vorbereitung unter die Haut ging. Denn die theologische Aussage ist eher ungewöhnlich für ein Requiem: Die hier von Brahms selbst gewählten Bibelstellen betonen, wie sehr nicht nur die Toten, denen das Requiem gilt, sondern auch die Hinterbliebenen der Ruhe und des Trostes bedürfen.

Das Werk mit seiner überaus hoffnungsvollen Aussage wird zwei Mal zur Aufführung gebracht.

Als Solisten werden Geesche Bauer, Sopran und Stephan Saus, Bass zu hören sein. Die Leitung hat Gregor Jeub.

Termine
  • Sonntag, 15.3.2020, 18:00 Uhr

    St. Laurentius, Laurentiusstr. 75, 52072 Aachen

  • Sonntag, 22.3.2020, 18:00 Uhr

    Sint-Pauluskerk, Kerkstraat 27, 6291 AB Vaals, NL

Eintrittskarten

Kategorie 1 und 2 (nummeriert) 20,-/16,- Euro, Kategorie 3 (unnummeriert/ Stehplätze) 12,- Euro

Vorverkauf am 22./23. Februar und 29. Februar/1. März 2020 (nur samstags/ sonntags) zu den Öffnungszeiten der Bücherinsel in der Laurentiusstr. 75, 52072 Aachen. Ab Mittwoch, 4. März 2020, ausschließlich zuzüglich der Vorverkaufsgebühr beim Kundenservice Medienhaus im Elisenbrunnen.

Restkarten an der Abendkasse. Öffnung der Kirche um 17:30 Uhr. Keine Kartenrücknahme

Gregor Jeub