• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Gottesdienst zum Palmsonntag

Hören Sie den Gottesdienst zum Sonntag:

 

Fenster mit Blick auf Felsendom

Einführung

Mit dem heutigen Palmsonntag beginnt die Heilige Woche. Wir laden Sie ein, mit uns in diesen Tagen die zentralen Aussagen unseres Glaubens zu betrachten und mit Jesus über den Einzug nach Jerusalem, seine letzte Zusammenkunft mit den Seinen am Gründonnerstag sowie seinen Kreuzestod der Osterbotschaft entgegenzugehen.

Lied

280, 1. + 4. Strophe: Singt dem König Freudenpsalmen

Gebet

Guter Jesus,
unter dem Jubel der Menschen zogst du in Jerusalem ein, die Stadt, in der dein Weg sich vollenden sollte. Dein Weg des Leidens begann, am Ende der Tod. Doch du hast den Tod überwunden.
Führe auch uns durch diese Zeit zu neuem Leben, schenke uns und der ganzen Menschheit eine Zukunft, in der Leben sprießt – für alle.

Psalm

122,1-9

Lied

829, 1. Strophe: Ihr Mächtigen

Evangelium

Matthäus-Evangelium 21, 1 – 11

kurzer Impuls

Wie sehr habe ich mich gefreut, als man zu mir sagte: Komm mit, wir gehen zum Haus des HERRN!”, so singt im Psalm 122 der Betende bei seiner Wallfahrt nach Jerusalem.

Ein Weg der Freude? – wohl kaum für Jesus.
In Jerusalem sollte sein Schicksal besiegelt werden.

Die Menschen, die ihn begleiteten, ahnten noch nichts davon. Sie jubelten ihm zu.

Doch Jesus spürte, wie die Luft immer dünner wurde, die Schlinge sich immer mehr um seinen Hals legte.

Und doch kehrte er nicht um. Er ging nach Jerusalem – aus Liebe zu uns.

Fürbitten

Zu Beginn der Heiligen Woche beten wir:

Für alle Menschen im Nahen Osten, die sich nach Frieden sehnen und für die der Friede weit entfernt ist...

Für alle, die sich in der Corona-Pandemie mit äußerster Kraft und Hingabe für andere einsetzen...

Für alle, die auch in dieser Situation nur an sich denken...

Vater unser

 

Hinweis

Auch in diesem Jahr brauchen Sie auf gesegnete Buchsbaumzweige nicht zu verzichten. In jeder Kirche steht ab Palmsonntag am Eingang ein Korb mit Zweigen, aus dem Sie sich bedienen dürfen.

Segen

Der Herr segne und behüte dich.
Er lasse sein Angesicht über dir leuchten
und sei dir gnädig.
Der Herr wende dir sein Angesicht zu
und schenke dir Frieden. Amen.

Lied

Frieden hinterlasse ich euch